. .

Gastspielförderung für freie Künstler in Sachsen

20. April 2017, 12:47 Uhr von LOFFT

Nach vielen Jahren der kulturpolitischen Überzeugungsarbeit haben wir es nun endlich geschafft: Die Kulturstiftung des Freistaates hat ein Programm zur Gastspielförderung in Sachsen aufgelegt. Hierfür stehen ab sofort jährlich 120.000 Euro zur Verfügung. Von nun an sind freie Künstler und Gruppen, die ihre bestehenden Theater- und Tanzproduktionen in Sachsen, Deutschland und Europa aufführen möchten, herzlich […]

Weiterlesen »

Aktualisierte Empfehlung zur Honoraruntergrenze, Anpassung der Kalkulationshilfe

6. April 2017, 11:39 Uhr von LOFFT

Im Zuge der Aktualisierung des NV Bühne zum 01. Januar 2017 empfiehlt die Delegiertenversammlung des Bundesverbands Darstellende Künste eine Honoraruntergrenze von monatlich 2.300€ für Berufsgruppen mit KSK-Versicherungspflicht sowie von 2.660€ pro Monat für nicht KSK-pflichtige Berufsgruppen. Auch der Landesverband der Freien Theater in Sachsen beschäftigte sich erneut mit der Honoraruntergrenze sowie der Kalkulationshilfe für sächsische […]

Weiterlesen »

Verbesserung der Krankenversicherung für Solo-Selbstständige

13. März 2017, 10:45 Uhr von LOFFT

Der Bundesrat stimmte dem verbesserten Krankenversicherungsschutz für Solo-Selbstständige gemäß Sozialgesetzbuch V zu. Demnach soll zukünftig eine Lücke im sozialen System geschlossen und die Bemessungsgrenze in der gesetzlichen Krankenversicherung für Solo-Selbstständige gesenkt werden. Dies geht auf eine Initiative der Länder Brandenburg, Berlin und Thüringen (TOP 99) zurück. Bereits seit 2009 existiert eine Versicherungspflicht. Innerhalb Deutschlands sind […]

Weiterlesen »

Theaterpreis des Bundes wird erneut ausgeschrieben

2. März 2017, 12:42 Uhr von LOFFT

Auch im Jahr 2017 wird der Theaterpreis des Bundes von der Bundesregierung für Kultur und Medien in Zusammenarbeit mit dem Zentrum Bundesrepublik Deutschland des Internationalen Theaterinstituts e.V. (ITI) verliehen. Mit diesem Preis soll insbesondere die Arbeit von öffentlich geförderten kleinen und mittleren Theater gewürdigt werden. Die Bewerbungsfrist endet am 20. März 2017. Der vollständige Ausschreibungstext […]

Weiterlesen »

Survival Kit für Künstler und Publizisten erschienen

21. Februar 2017, 14:32 Uhr von LOFFT

Der Künstlerberater Stefan Kuntz fasste in seinem Buch “Survival Kit Basics” die Grundlagen für die freiberufliche Tätigkeit als selbständige Künstler/in oder Publizist/in zusammen. Betrachtet werden sowohl rechtliche Aspekte (bspw. Wahl der Rechtsform, Grundlagen zu Verträgen, Urheberrecht etc.), steuerliche Fragestellungen als auch die Bereiche Förderung und Finanzierung sowie Versicherungen und soziale Absicherung. Die Inhalte der digitalen […]

Weiterlesen »

Studie über aktuelle Förderstrukturen der freien Darstellenden Künste veröffentlicht

3. Februar 2017, 13:30 Uhr von LOFFT

Der Bundesverband Freie Darstellende Künste (BFDK) veröffentlichte die Studie „Aktuelle Förderstrukturen der freien Darstellenden Künste in Deutschland. Ergebnisse der Befragung von Kommunen und Ländern“. Im Auftrag des BFDK untersuchte Ulrike Blumenreich vom Institut für Kulturpolitik der Kulturpolitischen Gesellschaft die regionale Förderlandschaft innerhalb Deutschlands und leitete daraus weiterführende Fragestellungen sowie Handlungsempfehlungen ab. Die Studie ist über […]

Weiterlesen »

Bühnenversorgung: Freiwillige Versicherung für selbständige Künstler jetzt möglich

1. Januar 2017, 14:39 Uhr von LOFFT

Laut Beschluss des Verwaltungsrates der Versorgungsanstalt der deutschen Bühnen können sich selbständige freie Bühnenkünstler/innen und professionell arbeitende Tanz- und Theaterschaffende ab 1. Januar 2017 freiwillig versichern lassen. Auch frühere Pflichtversicherte, welche eine Weiterversicherung versäumt haben, erhalten die Möglichkeit, wieder in die Bühnenversorgung einzutreten. Nähere Informationen zur freiwilligen Versicherung finden sich auf der Website der Bayerischen […]

Weiterlesen »

Freistaat Sachsen erhöht den Kulturhaushalt

20. Dezember 2016, 12:42 Uhr von LOFFT

Der Doppelhaushalt 2017/2018 des sächsischen Landtages stellt für die Bereiche Forschung, Wissenschaft sowie Kunst und Kultur rund 130 Millionen Euro zusätzlich bereit. Insgesamt steigt der Etat auf zwei Milliarden Euro jährlich, dies entspricht einer Steigerung von 7 Prozent im Vergleich zu dem Vorjahr. Der Kulturhaushalt beträgt im Jahr 2017 rund 213 Millionen Euro, im Jahr […]

Weiterlesen »

Erhöhung NV Bühne, weiterführende Diskussion zur Honoraruntergrenze

15. Dezember 2016, 13:10 Uhr von LOFFT

Der Deutsche Bühnenverein passt zum 1. Januar 2017 den Normalvertrag Bühne an und erhöhte die Vergütung für § 58 (1) und § 67 (1) auf jeweils 1850 €. Im Zuge dessen wird sich der Landesverband der Freien Theater in Sachsen e.V. mit der Honoraruntergrenze sowie der Kalkulationshilfe für die sächsischen Theater- und Tanzschaffenden neu beschäftigen.

Weiterlesen »

Ursula-Cain-Preis geht in die zweite Runde

1. Dezember 2016, 13:17 Uhr von LOFFT

Mit Unterstützung der Sparkassen Versicherung Sachsen und dem Sächsischen Ministerium für Wissenschaft werden für die Tanzsaison 2016/2017 zwei bedeutende Preise verliehen. Der Ursula-Cain-Preis würdigt Arbeiten, die durch Innovation, hohe Qualität und herausragende Ästhetik bestechen. Der Ursula-Cain-Förderpreis soll insbesondere die Vielfalt und Qualität der freien Szene in Sachsen hervorheben. Vorschlagsberechtigt sind 15 Tanzeinrichtungen aus Sachsen. Die […]

Weiterlesen »

Förderprogramm Doppelpass Plus gestartet

1. Dezember 2016, 12:35 Uhr von LOFFT

Die Kulturstiftung des Bundes verlängerte das bestehende Programm Doppelpass bis zum Jahr 2021. Insgesamt stehen für den Fond Doppelpass Plus zusätzliche 5,5 Millionen Euro zur Verfügung. Das Förderprogramm  zielt darauf ab, Deutschlands freie Szenen sowie Tanz- und Theaterinstitutionen bei der Erprobung und Umsetzung von neuen, tourfähigen Formen der  Zusammenarbeit zu unterstützen und die künstlerische Produktion […]

Weiterlesen »

Berechnungshilfe für die Honoraruntergrenze

1. September 2016, 11:06 Uhr von LOFFT

Im Zuge einer Empfehlung des Bundesverbands Freie Darstellende Künste e.V. (BFDK) soll das Mindesthonorar für freiberufliche Tanz- und Theaterschaffende den Betrag von 2.150 EUR netto pro Monat nicht unterschreiten. Als konkretes Instrument zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen professioneller Tanz- und Theaterschaffender veröffentlichte der Landesverband Sachsen darauf aufbauend Berechnungsmodelle zur Empfehlung einer Honoraruntergrenze für die […]

Weiterlesen »

Förderprogramm “Tanzland” beschlossen

1. August 2016, 11:42 Uhr von LOFFT

Der Fond für Gastspielkooperationen “Tanzland”, initiiert von der Kulturstiftung des Bundes in Trägerschaft des Dachverbands Tanz Deutschland e.V., fördert die Kooperation deutscher Tanzensembles mit Theaterhäusern ohne eigenes  Ensemble und der freien Szene. Zielstellungen des Förderprogramms liegen in der Ermöglichung von Gastspielen fester Ensembles an Gastspielhäusern kleinerer und mittlerer Städte sowie dem Ausbau und der Intensivierung […]

Weiterlesen »

Deutscher Kulturrat e.V. wirft einen Blick auf Sachsens regionale Kulturpolitik

30. Juni 2016, 13:39 Uhr von LOFFT

In der Themen-Rubrik “Landeskulturpolitik” betrachtet der Deutsche Kulturrat e.V. regelmäßig die aktuelle Kulturpolitik in den 16 Bundesländern Deutschlands. Autor Sven Scherz-Schade setzt sich mit den Vor- und Nachteilen des Kulturraumgesetzes auseinander  und beleuchtet gemeinsam mit Franz Sodann, kulturpolitischer Sprecher der Linken im sächsischen Landtag, und Aline Fiedler, Sprecherin für Wissenschaft, Kultur und Medien der CDU-Fraktion,  die spezifischen […]

Weiterlesen »

Tanzkongress 2016 vom 16.-.19. Juni in Hannover

12. Juni 2016, 14:45 Uhr von LOFFT

Bereits zum vierten mal fördert die Kulturstiftung des Bundes den internationalen Tanzkongress. Der Tanzkongress findet regelmäßig alle drei Jahre an wechselnden Orten in Deutschland statt – aktuell gastiert die Veranstaltung vom 16. bis 19. Juni 2016 in Hannover. Der Kongress bewährte sich in den vergangenen Jahren als publikumswirksames Festival, internationale Leistungsschau, interdisziplinäre Forschungsstätte sowie als […]

Weiterlesen »

Analyse der Freien Darstellenden Künste in Deutschland 2014 erschienen

6. April 2016, 16:29 Uhr von LOFFT

Bereits zum zweiten Mal befragte der Bundesverband Freier Theater e. V. die gemeldeten Mitglieder der Landesverbände über deren organisatorische, strukturelle und finanzielle Strukturen. Nun wurden die Ergebnisse dieser Sozialerhebung veröffentlicht. “Freie Darstellende Künste in Deutschland 2014. Daten und Analysen” betrachtet sowohl Anzahl, Standorte und Organisation und Ausrichtung der Freien Theater in Deutschland, geht näher auf […]

Weiterlesen »

Stellenausschreibungen Landesbüro Darstellende Künste

29. Dezember 2015, 12:18 Uhr von LOFFT

Mit dem Landesbüro Darstellende Künste schaffen der Landesverband der Freien Theater Sachsen e.V. (LFTS) und der Landesverband Amateurtheater Sachsen e.V. (LATS) eine gemeinsame Service- und Schnittstelle für die Darstellende Kunst in Sachsen. Es vertritt die Akteure und vermittelt zu Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Bildung und übernimmt die politische Interessenvertretung der Verbände. Dem Landesbüro obliegt die […]

Weiterlesen »

Landesbüro Darstellende Künste in Gründung

21. Dezember 2015, 14:45 Uhr von LOFFT

Das Landesbüro Darstellende Künste Sachsen soll seine Arbeit als zentrale Service- und Schnittstelle für die Branche zu Beginn des kommenden Jahres  in Dresden aufnehmen. Angeregt durch das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst wird es künftig die ehrenamtlichen Aktivitäten der Landesverbände Freie Theater in Sachsen (LFTS) und Amateurtheater Sachsen (LATS) unterstützen. Mit der Beauftragung eines […]

Weiterlesen »

Empfehlung zur Honoraruntergrenze beschlossen

8. Dezember 2015, 14:29 Uhr von LOFFT

Der Bundesverband freie darstellende Künste e.V. (BUFT) hat im Oktober auf seinem Kongress in Hamburg eine Empfehlung zur Honoraruntergrenze für darstellende Künstler beschlossen. Demnach soll das Honorar für darstellende Künstler in öffentlich geförderten Projekten den Betrag von 2.150 EUR nicht unterschreiten. Der Landesverband Sachsen hat diese Initiative mit auf den Weg gebracht und erarbeitet derzeit […]

Weiterlesen »

Integration von Flüchtlingen

19. Oktober 2015, 13:14 Uhr von LOFFT

Der Landesverband der Freien Theater ist Mitglied der IG Landeskulturverbände. Wir schliessen uns der Erklärung der Interessengemeinschaft Landeskulturverbände Sachsen zur Integration von Flüchtlingen an, die wir im Folgenden veröffentlichen: Wir sprechen als Interessengemeinschaft Landeskulturverbände Sachsen für ein Kulturland mit reicher kultureller Substanz, das nicht zuletzt durch jahrhundertelange Migrationsprozesse entstanden ist. Vor allem stehen wir für […]

Weiterlesen »

Bundeskongress im Oktober 2015

15. September 2015, 13:36 Uhr von LOFFT

Vom 15. – 17. Oktober 2015 veranstaltet der Bundesverband Freier Theater e. V. zu seinem 25jährigen Jubiläum den Fachkongress “vielfalt gestalten – frei und fair arbeiten” in Hamburg auf Kampnagel. Inhaltlich wird der Kongress über die zweieinhalb Tage in den vier Programmlinien “Theaterstrukturen der Zukunft”, “Zwischen Berufung und Beruf”, “Kulturelle Bildung” und “Schlaglicht Europa” die […]

Weiterlesen »

Neuwahl des Vorstandes 2015

11. März 2015, 10:00 Uhr von LOFFT

Bei der Mitgliederversammlung des Landesverbandes am 09.03.2015 in Chemnitz wurde ein neuer Vorstand gewählt. Dem Vorstand gehören an: Wiebke Bickhardt, JuWie Dance Company, Dresden Veronika Steinböck, Theater La Lune, Dresden Jan Deicke, Mondschafs Lauschpalast, Nossen Knut Geißler, Büro für Off-Theater Leipzig, Festival OFF Europa, Leipzig & Dresden Dirk Förster, LOFFT – DAS THEATER, Leipzig

Weiterlesen »

Bericht vom Fachtag Freie Theater am 05.12.2014

11. Januar 2015, 10:00 Uhr von LOFFT

Der Fachtag Freie Theater Sachsen wurde als Gemeinschaftsvorhaben der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und des Landesverbandes der Freien Theater in Sachsen e.V. umgesetzt und von LOFFT – DAS THEATER in Leipzig am 05. Dezember 2014 ausgerichtet. Konzipiert als ein Arbeitstreffen für einen intensiven fachlichen Dialog, wurden virulente Schwerpunktthemen der Kulturschaffenden verhandelt: Welche Formen des freien […]

Weiterlesen »

LAB Circus N°2 / Theater Musik Party Nacht in Dresden / 04.10.2014

30. September 2014, 01:40 Uhr von LOFFT

Der LAB CIRCUS öffnet die Tore zur zweiten Performance Musik Party Nacht im morbid-poetischen Ambiente des LAB 15, vielen noch bekannt als DEREVO-Laboratorium. Der LAB CIRCUS vereint Theater, Konzert, Party, Lounge und Szenetreff an einem Abend. In der zweiten Ausgabe langen wir kräftig zu, der Zuspruch zum Eröffnungsabend hat uns übermütig gemacht! DIE THEATERPERFORMANCES: “Songs […]

Weiterlesen »

Kooperation mit dem Festival Mala Inventura

3. März 2013, 20:24 Uhr von LOFFT
Mala Inventura 2013

Ab kommenden Jahr beabsichtigt der Landesverband mit Nova Sit , der tschechischen Plattform für OFF- Theater die beiden Festivals zu vernetzen und ein Gastspiel beim jeweiligen Partner zu zeigen. Auch beabsichtigen wir bei der nächsten OFF (welche aus vielfältigen Gründen nun doch im März 2014 stattfinden soll) mehrere Workshops anzubieten, u.a. mit Hilfe des Instituts […]

Weiterlesen »

Deutscher Kulturrat e.V. veröffentlicht “Arbeitsmarkt Kultur: Vom Nischenmarkt zur Boombranche”

3. November 2012, 13:26 Uhr von LOFFT

In dem Buch „Arbeitsmarkt Kultur: Vom Nischenmarkt zur Boombranche“ widmen sich die Autoren Olaf Zimmermann und Theo Geißler Fragestellungen zu dem Charakter des Arbeitsmarktes in der Kunst- und Kulturbranche. Dabei betrachten sie Hintergründe des kulturellen Arbeitsmarktes und Besonderheiten von Kulturberufen in verschiedenen Sparten, widmen sich der Ausbildungssituation in Kulturberufen und gehen auf Möglichkeiten der sozialen […]

Weiterlesen »

“JUST A LITTLE BIT RACIST”

5. September 2012, 21:51 Uhr von theaterlalune

Am 15. September gastiert die Theater La Lune-Produktion beim “Festival kammerMachen” im Weltecho Chemnitz. Beginn 20 Uhr. Die nächsten Vorstellungen am Societaetstheater/Dresden sind im Rahmen der Interkulturellen Tage am 28. und 29. September, jeweils 20 Uhr. http://kammermachen.weltecho.eu/programm-2/theatre-la-lune-just-a-little-bit-racist/ http://www.societaetstheater.de/Stueckdetail/event_id/JUST-A-LITTLE-BIT-RACIST-101309/termin_id/2012-Fri-28-Sep-2000Uhr-1271989  

Weiterlesen »

Cie. Freaks und Fremde zurück aus Indien

11. August 2012, 16:09 Uhr von LOFFT

Zurück von einer berauschenden Indien-Tournee ziehen wir uns in den Probenraum zurück und arbeiten an unserer neuen Produktion: “Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor” von Martin Baltscheit. Premiere in Dresden wird am 21.09.2012 um 20.00 Uhr im Societaetstheater sein. Aktuelle Informationen auf unserem Blogspot: http://freaksundfremde.blogspot.com. Aufbau im Museum Theatre in Chennai.

Weiterlesen »

Anmelden